Zum Inhalt springen
Folge 17: Barrierefreie Websites werden Pflicht – Das sollten Unternehmen jetzt wissen!
Darum geht's

Inhalt dieser Folge

Beim Begriff Barrierefreiheit denken viele zunächst an Rampen an Treppen und Bahnsteigen, aber Barrierefreiheit ist auch im Internet relevant. Für eine Teilhabe an digitalen Dienstleistungen von Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen wird das Barrierefreiheitsstärkungsgesetz (BFSG) ab 28.06.2025 Unternehmen verpflichten, ihre Online-Angebote barrierefrei anzubieten. Was bedeutet diese Pflicht für Unternehmen?

Diese Fragen behandeln wir im Podcast:

  • Wird mich als Unternehmen das BFSG betreffen?

  • Wie sieht es aus, wenn ich ausschließlich im B2B-Bereich tätig bin?

  • Wer ist ausgenommen von der Pflicht?

  • Welche Sanktionen drohen, falls ich nichts unternehme?

  • Brauche ich eigentlich Webentwickler dazu?

Mit dieser Podcast-Folge wollen wir ein Bewusstsein dafür schaffen, bei diesem Thema frühzeitiger als bei der Cookie-Banner Thematik zu handeln und sich als Anbieter digitaler Inhalte zu positionieren. Neben grundlegenden Informationen zum BFSG erwarten euch von Michael die Perspektiven aus der Webentwicklung.

Beeinträchtigungen sind für viele Menschen die tägliche Realität. In Deutschland gehören zu dieser Gruppe allein 13 Millionen Personen aus allen Altersgruppen. Zugänglich gestaltete Websites und Angebote holen alle Menschen gleichsam ab, ob mit Beeinträchtigung oder ohne. Unser Podcast macht dich schon vor dem Stichtag 28.08.2025 fit für das Thema Barriefreiheit!

Podcast-Hosts

Foto: Nico Loges

Nico Loges Paid Media Marketing

Seit Ende der 90er Jahre ist Nico Loges im Online-Marketing tätig. Anfänglich war die Vermarktung von Musikern der Schwerpunkt seiner Arbeit. Anfang 2011 verschrieb er sich komplett dem performancegetriebenen Online-Marketing und verantwortete inhouse als “Head of” alle Marketingkanäle von einem der größten deutschen Onlinehändler für Eisenwaren. Mitte 2014 folgte dann der Wechsel auf die Agenturseite. Bei webnetz betreute Nico Loges Kunden in den Bereichen Paid Search. Seit 2019 verantwortet er als Abteilungsleiter des Bereichs Paid Media Marketing mehr als 25 Mitarbeiter. Als Autor gehen Veröffentlichungen im Fachbuch "Leitfaden Data Driven Marketing" und im Agenturblog auf sein Konto. Des Weiteren hält Nico regelmäßig Vorträge auf Konferenzen und teilt sein Wissen in webnetz-Webinaren wie auch externen Workshops und anderen Weiterbildungsformaten.

Foto: Michael Huber

Michael Huber Head Of Development

Michael ist ein Pionier im IT-Bereich, der seit 1990 die Welt der IT mit seiner Kreativität und seinem Fachwissen bereichert. Mit dem Fortschritt der Artificial Intelligence in vielen Bereichen, beschäftigte Michael sich auch intensiv mit der Kombination von Technologie und Marketing.
Heute leitet er als Head of Development bei webnetz den Bereich und trägt dazu bei, dass Projekte und Teams erfolgreich arbeiten. Wenn er nicht gerade seiner Leidenschaft für Technologie nachgeht, verbringt er Zeit mit seiner anderen Leidenschaft: Tauchen, Modellbau und Robotik.

Kontakt

Wunsch nach weiterem Know-How?

Ob individuelle Gruppen- oder Einzelschulungen oder eine unverbindliche Projekt-Anfrage - wir stehen mit unserem Know-How auch über die Podcasts hinaus gerne zur Verfügung.

Simon Lamers Head of New Business Sales webnetz.

Simon Lamers

New Business Sales

T 04131 2143 007

E s.lamers@web-netz.de